Abgeschlossene Examensarbeiten

Arbeiten unter Anleitung von J. Scheurle

Projektarbeiten:

  • K. Fangmann: Approximation of the basin of attraction for two- and three-dimensional chemostat models (TU München 2004, Betreuer: Peter Giesl)
  • C. Bauer: A Fourth Order Time Discretisation for Viscoelastic Flows (TU München 2002 und Tim N. Phillips/Wales, Betreuer: Thomas Hagen)
  • A. Putz: Spectral Approximation (TU München 2002 und Tim N. Phillips/Wales, Betreuer: Thomas Hagen)
  • C. Schwarz: Nachweis eines periodischen Orbits sowie Approximation seines Einzugsgebiets beim dreidimensionalen Modell eines Zentrifugalreglers (TU München 2002, Betreuer: Peter Giesl)
  • M. Lepschi: Finite Time Shadowing (TU München 2001)

Bachelorarbeiten:

  • Michael Eder: Zur Regularisierung des Keplerproblems (TU München 2016, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Maximilian Schiller: Diskrete-Gradienten-Methoden Hamiltonscher Systeme: Erhalt von Symmetrien und Anwendung auf das Kirchhoffsche Wirbelmodell (TU München 2016, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Bianca Mehrl: Zur Existenz periodischer Lösungen des ebenen eingeschränkten Dreikörperproblems in einem rotierenden Koordinatensystem (TU München 2016, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Johannes Lederle: Der Fixpunktsatz von Poincare-Birkoff und eine Anwendung auf eine Klasse von Billiardsystemen (TU München 2015, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • David Neurieder: Simulation von Pendelsystemen mittels diverser numerischer Verfahren (TU München 2015, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Alexander Book: Mathematische Analyse von Fastkollisionen beim anisotropen Keplerproblem (TU München 2015, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Christian Leitner: Hopfverzweigung bei einem verallgemeinerten Konvektionsmodell (TU München 2015, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Matthias Lauber: Über den Zusammenhang von Poissonstruktur und symplektischer Struktur am Beispiel des starren Körpers (TU München 2015, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Marvin Fritz: ur Stabilität von relativen Gleichgewichtslösungen in der Wirbeldynamik (TU München 2015, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Ricarda Rappermund: Eine vergleichende Untersuchung zum Langzeitverhalten einiger verallgemeinerter Lotka-Volterra Modellgleichungen der Populationsdynamik (TU München 2014, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Stefan Luchs: Eine topologische Beschreibung der globalen Struktur des Phasenraums eines Systems harmonischer Oszillatoren (TU München 2014, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Andreas Stöger: Die Moser-Vesolov-Methode und die Diskretisierung des mathematischen Pendels (TU München 2014, Betreuer: Hans-Peter Kruse)
  • Annkathrin Krämmer: Ein geometrischer Zugang zum Keplerproblem (TU München 2014)
  • Andreas Altendorfer: Zur Existenz periodischer Loesungen des Konjunkturmodells von Kaldor-Kalecki (TU München 2013)
  • Marina Hellwig: Der Satz von Noether und eine Anwendung auf das Differentialgleichungsmodell von Ramsey aus den Wirtschaftswissenschaften (TU München 2013)
  • Veronika Haase: Stabilitätsanalyse von Gleichgewichtslösungen beim schweren Kreisel mittels der Energie-Casimir-Methode (TU München 2013)
  • Theresa de Vos: Das Keplerproblem und seine Symmetrien (TU München 2013)
  • Raphael Riedl: Der schwere symmetrische Kreisel (TU München 2013)
  • Paul Kreuzer: Über die Existenz periodischer Lösungen in der Populationsdynamik (TU München 2012)
  • Daniel Ackermann: Mathematische Analyse der Bewegung einer Kugel in einem rotierenden Reifen (TU München 2012)
  • Veronika Ostler: Mathematische Modellierung der Bewegung eines starren Körpers in einer idealen Flüssigkeit (TU München 2012)
  • Andreas Köckeis: Zur Hamiltonschen Struktur der Bewegungsgleichungen eines freien starren Körpers (TU München 2012)
  • Alexandros Hollender: Über den Satz von Hartman-Grobman (TU München 2012)
  • Johannes Churt: Mathematische Analyse oszillierender chemischer Reaktionen (TU München 2012)
  • Toni Nestler: Ein chaotisches Wasserrad: Mathematische Modellierung und Analyse (TU München 2011)
  • Tobias Erhardt: Lineare Dynamische Systeme in R3: Klassifikation von Gleichgewichtspunkten und Anwendungen auf elektrische Schaltkreise (TU München 2011)
  • Matthias Buchinger: Synchronisation von pulsartig gekoppelten biologischen Oszillatoren (TU München 2011)
  • Martin Steinmeyer: Eine mathematische Untersuchung des Phänomens der Massenvermehrung von Insekten (TU München 2010)
  • Dennis Klöckner: Zur Dynamik des Lorenz-Systems (TU München 2010)
  • Christina Sladky: Grenzzyklen Gewöhnlicher Differentialgleichungen (TU München 2010)
  • Martin Weese: Zur Stabilität des Gleichgewichts von Angebot und Nachfrage (TU München 2010)
  • Andreas Gnyp: Mathematische Analyse der Bewegung des Saturnmonds Hyperion (TU München 2010)
  • Remo Kretschmann: Der Satz von Hartman und Grobman und eine Anwendung in der Strömungsmechanik (TU München 2009)
  • Caroline Klust: Existenz von Mischzuständen für Gleichungen vom Typ Allen-Cahn (TU München 2006)
  • Anton Poschenrieder: On the Method of Characteristics for Hyperbolic Systems of Partial Differential Equations (TU München 2004)
  • Andreas Zeiser: Studies on Isothermal Fiber Spinning: Modeling, Stability Analysis and Simulation (TU München 2001, Betreuer: Thomas Hagen)

Masterarbeiten:

  • Daniel Ackermann: On the Shilnikov Bifurcation (TU München 2014)
  • Miguel de Benito Delgado: On the contact between two linearly elastic bodies (TU München 2013)
  • Jing Chen: Stability of the movements of the elbow joint (TU München 2004, Betreuer: Peter Giesl)

Zulassungsarbeiten LG:

  • Dorothea Meisel: Mathematische Analyse von Stabilitätseigenschaften des Muskel-Skelett-Systems am Beispiel des Ellenbogengelenks (TU München 2001, Betreuer: Peter Giesl)

Diplomarbeiten:

  • Jakob Andres: Development and Analysis of Nonlinear Filter Methods (TU München 2012)
  • Lidia Wensel: Über äquidistante Gleichgewichte dreier Flüssigkeitswirbel und ihre Stabilität (TU München 2010)
  • Caroline Löbhard: Invariantenringe von Kristallsymmetriegruppen (TU München 2008)
  • Martin Lehl: Die Camassa-Holm Gleichung und ihre Erhaltungsgrößen (TU München 2007)
  • Christian Bauer: Lineare Stabilitätsanalyse der Poiseuille-Strömung von Oldroyd-B Flüssigkeiten (TU München 2003)
  • Andreas Putz: Linear Stability of Uniform Shear Flow in High Weissenberg Number Boundary Layers of the Upper Convected Maxwell Fluid (TU München 2003, Betreuer: Thomas Hagen)
  • Marion Sobotka: Ein mathematisches Modell zur Beutelokalisation des Krallenfrosches Xenopus laevis (TU München 2002)
  • Matthias Lepschi: Hyperbolizität und Shadowing bei einer Familie von nichtlinearen Wämeleitungsgleichungen (TU München 2002)
  • Anne-Bettina von Krauss: Existenznachweis eines globalen Attraktors für gekoppelte parabolische Systeme am Beispiel eines biologischen Modells der Populationsdynamik (Univ. Hamburg 1999)
  • Gerald Augstein: Betrachtung der zweidimensionalen Navier-Stokes-Gleichungen inkompressibler Flüssigkeiten mit periodischen Randwerten als ein unendlichdimensionales dynamisches System (Univ. Hamburg 1997)
  • Josef Hinterberger: Instabilität und Verzweigung zylindrischer Flammen (TU München 1997)
  • Lars Hoffmann: Gültigkeit des quasigeostrophischen Strömungsmodells für großskalige Bewegungen im Ozean (Univ. Hamburg 1997)
  • Peter Giesl: Globale Attraktoren für Reaktions-Diffusionsgleichungen auf beschränkten und unbeschränkten Gebieten (Univ. Hamburg 1997)
  • Niels Stargardt: Gleichgewichtszustände eines stromdurchflossenen, hyperelastischen Stabes in einem magnetischen Feld - ein Variationsproblem (Univ. Hamburg 1997)
  • Detlef Köble: Schranken für die topologische Entropie in dissipativen Systemen (Univ. Hamburg 1996)

Dissertationen:

  • Philipp Huber: Mathematisch-Technische Optimierung von Verzahnungsgeometrien (TU München 2014, Betreuer: Andreas Johann)
  • Martin Lehl: Control of Planar Pendulum Systems (TU München 2013)
  • Nicholas Carsten Drude: Optimale Gestaltung von Strukturen elastischer Materialien durch die Topologieoptimierung mit Gewichtungsoperatoren (TU München 2011)
  • Stefan Markwardt: Effiziente algorithmische Strukturerkennung in großen Datenmengen (TU München 2009)
  • Christian Bauer: On Linear Stability of the Bingham Poiseuille Flow (TU München 2008)
  • Stephan Schmitz: Zum inversen Streuproblem der klassischen Mechanik (TU München 2006)
  • Matthias Lepschi: Zur Dynamik des Falk-Modells für Formgedächtnismaterialien (TU München 2005)
  • Florian Rupp: Mathematical Analysis of a Restricted Three Body Coulomb System (TU München 2005)
  • Dominik Eberlein: Topologische Methoden zur Analyse dynamischer Systeme (TU München 2004)
  • Tanja Vocke: On the control of nonlinear dynamical systems (TU München 2001)
  • Johannes Zimmer: Mathematische Modellierung und Analyse von Formgedächtnislegierungen in mehreren Raumdimensionen (TU München 2000)
  • Peter Giesl: Eine Charakterisierung der Einzugsbereiche von Gleichgewichtspunkten und periodischen Orbits dynamischer Systeme (TU München 2000)
  • Andreas Johann: Zur Dynamik des klassischen Ising-Modells auf dem eindimensionalen Gitter (TU München 1999)
  • Ralf Melcher: L2-Stabilität stationärer periodischer Lösungen parabolischer Evolutionsgleichungen (Univ. Hamburg 1997)
  • Andrea Kurth: Asymptotische Stabilität der Couette-Strömung zäher Flüssigkeiten zwischen parallelen Platten (Univ. Hamburg 1996)
  • Matthias Rumberger: Symmetrische dynamische Systeme: Differenzierbarkeit und linearisierte Stabilität (Univ. Hamburg 1996)

Habilitationen:

  • Peter Giesl: Construction of Global Lyapunov Functions Using Radial Basis Functions (TU München 2005)
  • Andreas Johann: Spiral Waves and Spiral Solitons in the Classical Isotropic XY Chain (TU München 2005)
  • Jochen Denzler: A Study of the Spectral Theory of the Orr-Sommerfeld Equation for Plane Couette Flow (TU München 2000)
Arbeiten unter Anleitung von D. Matthes

Bachelorarbeiten:

  • Josef Huber: Selbstähnliche Lösungen homogener kinetischer Modelle (TU München 2015)
  • Alexander Bunk: Cucker-Smale-Systeme mit weißem Rauschen (TU München 2015)
  • Kathalin Alsmeier: Particle Dynamics Induces the Large - Time Behavior of a Kinetic Model (TU München 2015)
  • Julia Sussick: Long Time Behavior of Swarming Models with Stochastic Perturbation (TU München 2015)
  • Alexey Kuvshinov: Stabilitätsanalyse der relativen Gleichgewichtszustände in Swarming-Modellen (TU München 2015)
  • Benedikt Perse: Ein Massentransport-Ansatz zum Beweis scharfer Sobolev Ungleichungen (TU München 2014)
  • Markus Streifinger: Dimensionsabschätzungen von Attraktoren in Reaktions-Diffusions-Systemen (TU München 2014)
  • Manuela Lambacher: Massentransportmethoden für die Poröse-Medien-Gleichung (TU München 2014)
  • Dominik Otto: Analysis eines Modells für Schwarmbildung (TU München 2014)
  • Tobias Venus: Partikelmodelle für Schwarmbildung (TU München 2014)
  • Stefan Sicheneder: Über ein Preisbildungsmodell von Lasry und Lions (TU München 2014)
  • Xenia Melnikova: Langzeitverhalten kinetischer Modelle für Vermögensumverteilung (TU München 2013)
  • Daniel Loibl: Wasserstein-Gradientenfluss von Integralfunktionalen mit Gradientenabängigkeit. (TU München 2012)

Masterarbeiten:

  • Markus Streifinger: A convergent Lagrangian discretization of the Keller-Segel model (TU München 2016)
  • Benjamin Söllner: Semigroup Approach to the Dynamics of the Cahn-Hilliard Equation (TU München 2016)
  • Veronika Ostler: Nicht-konvexe Gradientenfl¨sse: die Chafee-Infante-Gleichung (TU München 2015)
  • Simon Plazotta: Existence and long-time behavior of solutions of gradient flows with time-dependent perturbation (TU München 2015)
  • Stefan Disselnkötter: A Bifurcation Analsyis for scenarios in the Gradient Navigation Model (TU München 2014)
  • Daniel Loibl: Global Potential Flows in the Wasserstein Metric for Functionals with Gradient Dependence (TU München 2013)
  • Jan-Christian Hütter: Minimizers and Gradient Flows of Attraction-Repulsion Functionals with Power Kernels and Their Total Variation Regularization (TU München 2013, Supervisor: Prof. Fornasier)

Dissertationen:

  • Jonathan Zinsl: Systems of Evolution Equations with Gradient Flow Structure (TU München 2016)
  • Horst Osberger: Fully variational Lagrangian discretizations for second and fourth order evolution equations (TU München 2015)
Arbeiten unter Anleitung von A. Johann

Projektarbeiten:

  • Benjamin Söllner: Implementing the Bianchi-Lattice for the Bäcklund transformation of the Sine-Gordon equation (TU München 2014)

Bachelorarbeiten:

  • Johanna Straubinger: Mathematische Modellierung von Leukozyten und deren Entzündungsreaktion (TU München 2015)
  • Monika Senftl: Die Dynamik des Lorenz-Systems (TU München 2015)
  • Christoph Striegel: Solitärwellen in Nanodrähten (TU München 2014)
  • Sebastian Grünwald: Gödels Unvollständigkeitssatz in der Peano Arithmetik (TU München 2014)
  • Michael Preischl: Forcing und Unabhängigkeitresultate (TU München 2013)
  • Johannes Süß: Einige Modelle von Kripke-Platek mit Urelementen (TU München 2013)
  • Eva Stadler: Wandernde Wellen in neuronalen Systemen (TU München 2013)
  • Thomas Johannes Elsner: Mathematische Modelle der Lungenfunktion (TU München 2013)
  • Georg Kampmann: A dynamic, economic model of a monopolist's Research and Development investment decision (TU München 2012)
  • Christian Hacker: Modellierung chemischer Synapsen (TU München 2011)
  • Markus von Freyberg: Zuverlässigkeit von replicating engines (TU München 2010)
  • Sa Wu: A Fredholm Alternative for Linear Functional Differential Equations of Mixed Type (TU München 2009)

Masterarbeiten:

  • Andreas Schlattl: Verkehrsflussanalyse mit rekurrenten neuronalen Netzen (TU München 2016)
  • Sebastian Grünwald: Über die Begründung der Arithmetik bei Gottlob Frege (TU München 2016)
  • Thomas Johannes Elsner: Mathematische Modellierung des Gasaustauschs in der Lunge (TU München 2015)
  • Martin Steinmeyer: Zahnkontaktanalyse mit NURBS (TU München 2013)
  • Sa Wu: Existenz von Wanderwellenlösungen bei Gitter-Differentialgleichungen höherer Ordnung (TU München 2011)

Diplomarbeiten:

  • Jewgenij Tarschis: Gekoppelte nichtlineare Systeme in der Neurodynamik (2010)
  • Yewgenij Asarow: Solitärwellen in elektromagnetischen Spinketten (2008)
Arbeiten unter Anleitung von S. Walcher

Diplomarbeiten:

  • Michael Lintner: Symmetrien gewöhnlicher Differentialgleichungen (Nov 1997)

Dissertationen:

  • Christoph Niessl: Differentialgleichungen mit polynomialer allgemeiner Lösung (Feb 1999)
Arbeiten unter Anleitung von G. Schlichting

Diplomarbeiten:

  • B. Forster: Wavelets zur Behandlung von Differentialoperatoren (1998)
  • M. Neuhauser: Über die metaplektische Darstellung (1998)
  • A. Niedermeier: Lösungen von Differentialgleichungen mit Prewavelets (1998)
  • P. Heinlein: Lipschitzregularität und Waveletanalysis

Dissertationen:

  • A. Mayeli: Discrete and Continuous Wavelet Transformations on the Heisenberg Group (2006)
  • A. Niedermeier: Waveletmethoden in der SAR-Bildverarbeitung (2002, zusammen mit K.-H. Hoffmann)
  • P. Heinlein: Waveletmethoden zur Analyse mammographischer Bilder (2002)
  • H. Mündlein: Über die Wavelettransformation zur affinen Scherungsgruppe und ihre Diskretisierung (2001)
  • M. Neuhauser: Neue Methoden zur Bestimmung expliziter Schranken von Kazhdan-Konstanten (2001, zusammen mit B. Bekka)
  • Ch. Saller: Primal ideals, Glimm ideals and multiplicities in C*-algebras of motion groups (1999)
  • H. Führ: Zur Konstruktion von Wavelettransformationen in höherern Dimensionen (1998)
Arbeiten unter Anleitung von M. Rösler

Diplomarbeiten:

  • Frank Hofmaier: Wärmeleitungkerne und Wärmeleitungshalbgruppen zu eindimensionalen trigonometrischen Dunkl-Operatoren (2000)
Arbeiten unter Anleitung weiterer Angehöriger der Einheit M8

Dissertationen:

  • Philipp Lang: CMC-Trinoids with Properly Embedded Annular Ends (TU München 2010, Betreuer: Prof. J. Dorfmeister)